Social Media oder auch Web 2.0. ist für Sie die Möglichkeit mit Ihren Kunden in Verbindung zu kommen/bleiben. Kunden die ab ca. 1975 geboren sind, erwarten, dass sämtliche Informationen im Internet zu finden sind und sie sich über Firmen informieren können. Daher ist es für Sie als Unternehmer wichtig transperent und präsent zu sein. Folgende Möglichkeiten haben Sie:

blogger Extended Blog

Ein Blog bietet Ihnen die Möglichkeit über News und Hintergründe in Ihrem Unternehmen zu informieren. Sie können einfach Umfragen durchführen, Videos und Fotos veröffentlichen. Über eine Kommentarfunktion können Kunden Ihre Meinung dazu äußern. RSS-Feed ermöglichen das Abonnieren Ihrer Nachrichten.

facebook Facebook

Über facebook kommunizieren Menschen miteinander, tauschen Bilder aus und teilen Informationen. Der "Stammtisch" im Internet. Sie können an dem Stammtisch mitmachen und diesen für Ihr Unternehmen nutzen. Ich zeige Ihnen wie.

twitter Twitter

Twitter eignet sich, um kurze Updates zu verbreiten oder auf Neuerungen via Links hinzuweisen.

flickr Flickr/Picasa

Ist die Chance Bilder im Internet zu veröffentlichen und auf die eigen Homepage / Blog einzubinden. Ihnen steht eine große Bilddatenbank zur Verfügung.

xing Xing Gruppen

Eigenen sich zum Austausch und Aufbau eines Netzwerkes. Verbesserungsvorschläge können eingeholt und Informationen verbreitet werden.

youtube YouTube / Vimeo

Hier können Sie Videos über Ihren eigenen Kanal veröffentlichen. Einfach lassen sich diese dann auf Ihre Homepage einbauen. Kunden können Ihren Kanal abonnieren.

rss Podcast

Sie können mit Ihren Kunden sprechen. Ein Podcast ist wie eine Radiosendung im Netz. Informieren Sie in regelmäßigen Abständen über Ihre Firma. Podcast können über iTunes und andere Portale abonniert werden.

Welche Medien für Sie die "Richtigen" sind, ist von Ihren Zielen und Ihren Kunden abhängig. Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch. Nehmen Sie gleich mit mir Kontakt auf!